arrow-down-2arrow-downbb-logo-1bb-logo-2bb-logo-3bb-logo-4bb-logo-5bb-logo-9BBTHVN_BLACKfacebookinstagramkalenderkulturstiftung-des-landeslupemagazinpodium-esslingen-2podium-esslingen-3podium-esslingensoundcloudtwitter
 
Zurück

Godmother

Das erste Musikstück mit Beteiligung von “Spawn” – der künstlichen Intelligenz von Holly Herndon und Mat Dryhurst

Abspielen

„I find something hopeful about the roughness of this piece of music. Amidst a lot of misleading AI hype, it communicates something honest about the state of this technology; it is still a baby. It is important to be cautious that we are not raising a monster. “ – Holly Herndon

Der Einsatz von künstlichen Intelligenzen wirft einige interessante Fragen zur Zukunft der Musik auf und spielt eine zentrale Rolle in der Arbeit von Holly Herndon und Mat Dryhurst. „Godmother“ ist eine Eigenkreation von “Spawn”, dem KI-Baby von Holly Herndon & Mat Dryhurst. Für „Godmother“ lauschte Spawn der Musik von Jlin und interpretierte das Gehörte auf eigene Art und Weise – mit der Stimme von Jlin.

Weitere Artikel

„Irgendwann geht einem das Gewese um diese idealisierte Figur auf die Nerven“

Der künstlerische Leiter Steven Walter steht Rede und Antwort: Was will #bebeethoven?

Folge #2: Die Schönheit der Sprungfeder

Der Violinist und Komponist Koka Nikoladze entdeckte in einer Sinnkrise die Liebe zur Ingenieurskunst, zur Technologie und zum Programmieren. Seitdem verbindet er all das zu einem Werk, das sich nicht […]

Folge #1: Kunst ist etwas, da sollte man nackt sein!

Ob Club oder Konzerthaus: Kaan Bulak ist in beiden Welten zu Hause. Er komponiert elektro-akustische Kammermusik und bringt auf seinem Label Techno-Acts heraus. Trotzdem ist er gegen die vollständige Auflösung von „E und U“. Ein Gespräch über Künstler*innen mit Unternehmergeist, Raven in der Philharmonie und die Angst vor der eigenen Freiheit.

„SCHEIN & SEIN“
Impuls im Rahmen des #bebeethoven Showcases

Es geht bei dieser Diskussion um „Schein & Sein“ für mich vor allem um drei Fragestellungen, die auch das Projekt #bebeethoven im Allgemeinen prägen: