arrow-down-2arrow-downbb-logo-1bb-logo-2bb-logo-3bb-logo-4bb-logo-5bb-logo-9BBTHVN_BLACKfacebookinstagramkalenderkulturstiftung-des-landeslupemagazinpodium-esslingen-2podium-esslingen-3podium-esslingensoundcloudtwitter
 
 

Artikel von

#bebeethoven News #1: Von Menschen und Maschinen

Von künstlicher Intelligenz, Musikmaschinen und Menschen, die doch lieber selbst komponieren. Das alles und mehr in den #bebeethoven News #1

Mut und Musik – Konzertwochenende im Kloster Bebenhausen

Wie klingt übermütige, mutwillige und demütige Musik? Dieser und vielen anderen, spannenden Fragen widmet sich PODIUM Esslingen beim diesjährigen Konzertwochenende Mut und Musik.

Mut und Tyrannei des Geschmacks – Bálint András Varga im Gespräch

Welchen Kämpfen – mit dem Material, mit den eigenen Grenzen, mit den tradierten Regeln, deren Überschreitung –  stellen sich Komponisten? 

Traumwerk – Alte Musik neu gedacht

Das literarisch-musikalische Konzertprojekt TRAUMWERK von Cembalistin und #bebeethoven-Künstlerin Elina Albach verbindet frühbarocke und zeitgenössischer Musik mit Poesie. Statt einer bloßen Aneinanderreihung von Kompositionen spannt das Projekt so einen dramaturgischen Bogen und erzählt eine Geschichte barocken Zeitgeistes von Vanitas und Memento Mori.

backlash music – Musikproduktion auf neuen Wegen

Was kann ein Label noch leisten, wenn das Repertoire bestens dokumentiert und durch Streaming so günstig verfügbar ist?

Aktuelles

Aktuelle Termine, anstehende Produktionen und Premieren im Überblick. PODIUM zu Gast im Kloster Bebenhausen, #bebeethoven Fellows in Esslingen und Rotterdam und erste Reportagen auf VAN OUTERNATIONAL.

Ein Künstliche-Intelligenz-Baby namens „Spawn“

Im Interview mit uns sprechen Holly Herndon und Mathew Dryhurst über ihr #bebeethoven Projekt, ein „AI-Baby“ namens „Spawn“ und über „Avantgarde as a practice and not a section in a record store“!

Die Offenheit verhandeln

Fellow Iñigo Giner Miranda entwickelt Stücke an der Schnittstelle von Theater und Musik und erzählt von seiner Arbeit, Widerständen und der hart erkämpften Offenheit im Bereich der klassischen Musik.

Koka’s Orchestra Interface

Im Interview erzählt Koka, wie er mit Koka’s Orchestra Interface (KOI) neue, vernetzte Medien nutzen will, um Ensembles musikalisch zu steuern.

Ein Orchester des 21. Jahrhunderts

Juri de Marco, #bebeethoven Fellow und Gründer des STEGREIF.orchesters über den Wunsch nach Veränderung in der Welt der klassischen Musik.

Neuanfang!

Im Interview spricht Michael Rauter über seine Arbeit für #bebeethoven, Neuanfänge und den Kampf gegen Widerstände.

Outernational – Die Musik der Welt

Fellow Elisa Erkelenz erzählt im Interview von ihrem #bebeethoven Projekt „Outernational“, geplanten Reportagereisen und der politischen Dimension ihres Projekts.

Ein neuer Ansatz der Interpretation

„What important truth do very few people agree with you on? Ja, über diese Frage mussten auch wir erstmal nachdenken! Fellow Mathias Susaas Halvorsen hat eine Antwort auf diese Frage […]

„Alte Musik“ – aktueller denn je?

#bebeethoven Fellow Elina Albach spricht im Interview unter anderem darüber, warum der Begriff der „alten Musik“ problematisch ist, die Musik des 17. und 18. Jahrhunderts heute aktueller denn je ist […]

Wie klingt eigentlich der Weltraum?

Quadrature erzählen uns im Interview von ihrem #bebeethoven Projekt, Herausforderungen und träumende Maschinen.

backlash music – ein neu gedachtes Musiklabel

Tonmeister und Produzent Johann Günther erzählt im Interview von seinem #bebeethoven Projekt backlash music.

Von grafischen Skizzen und großen Plänen

Im Interview erzählt Kaan Bulak von seinen Plänen für #bebeethoven, schwärmt von den fantastischen räumlichen und akustischen Möglichkeiten beim #bebeethoven Partner ZKM – Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe und […]

Wie komponiert man „digital first“?

Im Interview erzählt uns Fellow Alexander Schubert von seinem #bebeethoven Projekt, dem Umgang mit Widerständen und seiner Vision für die Arbeit nach #bebeethoven im Jahr 2020.

 

Vielleicht auch interessant

„SCHEIN & SEIN“
Impuls im Rahmen des #bebeethoven Showcases

Es geht bei dieser Diskussion um „Schein & Sein“ für mich vor allem um drei Fragestellungen, die auch das Projekt #bebeethoven im Allgemeinen prägen: Erstens geht es um die Einlösung […]

ER IST WIEDER
DA-DA-DA-DAAA
Rückblick #bebeethoven showcase

„Hot” und nah und gefährlich, mit diesen Worten sei sie lange nicht vorgestellt worden, schmunzelt Hortensia Völckers, Direktorin und Künstlerische Leiterin der Kulturstiftung des Bundes. Wortspielerisch lässt sie dabei offen, […]

Schönheit der Schnittstelle

Wir gehören zur letzten Generation, die sich vielleicht noch „Analog Natives“ nennen kann. Wir kennen aus unserer Kindheit noch die letzten Jahre einer Welt, in der nicht in jeder Wohnung […]

Holly Herndon: PROTO
@Volksbühne Berlin

»Es gibt eine allgegenwärtige Erzählung von Technologie als das, was uns entmenschlicht. Wir positionieren uns im Kontrast dazu. Wir laufen nicht weg; wir laufen darauf zu, aber zu unseren Bedingungen. […]

Unsere Partner